Freitag, 30. November 2018

 

Kupferschmiede Langnau

Türöffnung: 19:00 Konzert Beginn: 20:00wb

Tickets: www.tipo.ch/wilderberg

Ab 15.05.2018 09:00  

 


Franz Arnold’s Wiudä Bärg - Album Release Tour

Endlich hat das Warten ein Ende. Nach der Single «Chärnoupärsee» und den Alben «Därheimä sey» und «Fidlä ha» veröffentlicht das ehemalige Mitglied des Jodlerklubs Wiesenberg Franz Arnold einen weiteren Tonträger. Mit seinen beiden ersten Alben hat er GOLD-­‐Status erreicht. Doch wer den Nidwaldner Sänger  kennt, weiss, dass es ihm weder um Ruhm, noch um Ehre geht. Er erzählt seine Geschichten. Geschichten die sein Leben schreibt. Er singt über Träume, Ängste, Ideen, Spinnereien und im Ganzen schwingt auch immer wieder eine gute Prise Humor mit. Die ernsteren, manchmal auch traurigen Lieder hingegen, gehen unter die Gänsehaut.

 

Auch in seinen neuen Liedern setzt Franz weiterhin auf die Kompositionen von Tommy Mustac und Dino Christen. Die Texte handeln von Loyalität, Freundschaft, Abschied, Freiheit und seinem Alltag. Auch ein Schlaflied und ein kleines bisschen Rache ist mit dabei. Er verliert nie die Ironie bei seinen Texten und übertreibt auch hier und da. Und doch hört man die Echtheit der Lieder und des Erlebten. Vielleicht ist er genau deshalb so beliebt. Er kümmert sich nicht um die Meinung der anderen, selbst wenn er sie unfreiwillig anhören muss. Er lebt sein Leben und erzählt offen und ehrlich davon. Man findet sich selbst darin, und genau das macht das Hörerlebnis so authentisch. Selbst nach mehrmaligem Hören vermag das Album den Hörer zu überraschen, da die Stimmung von tieftraurig zu überglücklich und nachdenklich wechselt, und damit täglich einen neuen Nerv berührt. Wie immer sind die volksmusikalischen Wurzeln von Franz Arnold’s Wiudä Bärg durch Jodeleinwürfe und Gastmusiker deutlich zu hören.


wiud brg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz Arnold’s Wiudä Bärg ist auf der Bühne so erfrischend oder noch erfrischender wie auf der CD: Franz Arnold ist ein geborener Entertainer und verblüfft sogar seine treuesten Fans immer wieder

durch neue charmante Anekdoten aus seinem Leben. Paragraph K freut sich, auch einmal ein Konzert dieser Musikrichtung zu organisieren!